Welches Navi ???

-- WICHTIGES AN DIESER STELLE --

Stammtische: KawasakiS NRW Erst im Juli wieder (Details folgen)

  • Hallo Leute,


    nachdem mich mein "Aldi-Navi" beim Alpentreffen kläglich "verführt" hatte }33 , und auch im alltäglichen Betrieb einen auf Arbeitsverweigerung macht, }13 möchte ich mich nach einem neuen Navi umschauen, dass ich sowohl fürs Auto wie auch fürs Mopedfahren gebrauchen kann.
    Ich hab mir schon mal ein paar angeschaut, und hoffe nun, dass ihr mir mal eure Erfahrungen und Empfehlungen mitteilt. }12


    In Frage kommen folgende : Garmin Zumo 340 / 350 Lm mit lebenslangen Karten Updates
    oder ein gebrauchtes Zumo 660...oder ein Montana 600 fürs Motorrad (spezielles "Motorrad Bundle).


    Ich wäre euch sehr dankbar für jeden Tip und Rat :D


    Sparsam gleich Spaßarm


    Peter

  • Ich bin sehr zufrieden mit mein Garmin Zumo 550.


    Das vorteil von die 550 finde ich die bedienugsknopfen an die seite so das mann nicht immer mit handschuhe auf das touchscreen tippen muss.
    Habe schon viele touren (vor-)gefahren und mich immer gut geleitet. Auch das headset mit blauezahn anschluss für handy und MP3 ist einfach genial.


    Gruss Rob

    Rob 'spitzmaus' Tooten.


    Ich bin kein Voll Idiot !.....Da fehlen noch welche Teilen !!!

  • Ich fahre jetzt schon mehrere Jahre mit dem 'Garmin Zumo 550 und kann das was Rob sagt nur bestätigen. Zuletzt meine Tour dieses Jahr kpl. einmal Italien rund mit Sizilien, Sardinien und Korsika. Tagestouren mit dem Motoplaner im Voraus m Computer geplant und aufs Garmin überspielt. Bis auf einmal in Sizilien, wo dann urplötzlich die Straße sich in Wohlgefallen aufgelöst hatte und wir wieder zurück mussten, da gabs dann leichte Probleme, hat mich das Garmin immer direkt bis vor die Haustür meiner Bed & Breakfastunterküfte gebracht. Also ich würde dir das Garmin 660 empfehlen.

  • Hallo Peter


    Ich habe dieser Sommer eine Garmin Zumo 350LM gekauft und bin teilweise sehr zufrieden damit, teilweise aber auch unzufrieden.


    Das Gerät wird sowohl auf dem GPZ als im unsere Auto benutzt. Es gibt Halterungen für beide. Montage ist einfach und problemlos.


    Navigation funktioniert gut. Es hat Tina und mich problemlos zum Alpentreffen und zurück geleitet.


    Der Bildschirm ist hervorragend. Es ist leicht zu lesen, auch bei direkter Sonneneinstrahlung. Bedienung ist einfach.


    Audio über den eingebauten Lautsprecher ist gut. Audio über schnurgebundenes Headset ist möglich. Audio über bluetooth Kopfhörer kann aber problematisch sein. Einige Navi’s funktionieren mit Handy UND Kopfhörer, die Zumo 350LM aber nur mit Kopfhörer, und zwar nicht alle. Ich habe die Interphone F4, die problemlos mit einander und verschiedene Handys verbindet. Es verbindet auch schnell und problemlos mit die Zumo, aber kein Audio kommt durch. Ich habe die Zumo 350LM mit Fehlerberichte zum Garmin DK zurückgeschickt aber ohne Erfolg. Sie haben die Navi mit einer Jabra Headset getestet und keine Fehler gefunden. Ein Englischer Motorradfahrer mit demselben Problem bekam von Garmin Europe dieser Antwort:


    ``Thank you for contacting Garmin Europe.
    I am happy to help with your enquiry.
    I'm afraid there is no guarantee that all bluetooth headsets will work with our zumo devices. If your headset does not work then we can only apologise and will only be able to suggest to contact the manufacturer of the headset to see if they are able to assist you in improving the bluetooth connection at all.
    I'm sorry for the inconvinience.``


    Also solltest du dich vor dem Kauf sicherstellen, dass das Navi auch mit deinem Headset funktionieren will. Wenn dies der Fall ist hast du mit dem Zumo 350LM ein tolles Navi.


    Gruss


    Ped

    Gruß


    Ped
    '97 "Black Stealth" GPZ
    Dänemark

  • Hallo Peter,
    leider habe ich den Testbericht nicht mehr!
    Das Ergebnis war jedoch eindeutig! Danach ist das Zumo 340 deutlich besser als das Zumo 660. Unter anderen wurde gelobt, dass es ein helleres Display hat.
    Halte uns doch mal auf dem Laufenden für welches Navi Du Dich entschieden hast und wie zufrieden Du damit bist. Danke!
    Gruß
    Andreas

  • Hallo Peter,
    es ist zum Teil richtig was Andreas schreibt das das Display etwas heller ist, allerdings haben die 340/350 Serie mehr Probleme mit den Blauzahnverbindungen als das 660, außerdem ist das 660er Display schön groß und auch ausreichend hell auch bei Sonneneinstrahlung.
    So viel ich weiß funktioniert das 660 ohne Probleme mit allen gängigen Bluetooth- Headsets. Ich hab das Cardo Headset und mein Garmin lief vom ersten Moment völlig Problemlos damit.

  • Danke euch Rob und Arno..
    ich denke , ich werde mir mal das Zumo 350 genauer anschauen..
    der Unterschied zum Zumo 340 ist ja nur das erweiterte Kartenmaterial..


    Und bei Touratech gibts gerade ein Angebot komplett mit KFZ Halter, dem guten Touratech Halter und Lifetime
    Karten Updates für 550 Teuronen...


    MP3 Player und Picture Viewer und ähnlichen Krimskrams brauche ich nicht..



    Mal schauen... :)


    Sparsam gleich Spaßarm


    Peter

  • Den Rider gibt es zur Zeit für 280 Euro inkl. aktiver Halterung.


    Für meine Zwecke reicht er und da sich der Preis ja positiv entwickelt hat, ist er wirklich OK.


    TomTom hat nun mal noch immer die besten Karten!

    Gruß 'Zippo
    :superman:

  • Hey
    Bin mit meinem 660 sehr zufrieden.
    Kurz vor Ablauf der Garantie , erkannte der Compi das Gerät nicht immer.
    Also bei Louis abgegeben und ein orginal verpacktes komplettes Gerät von Garmin nach ca 1,5 Wochen bekommen.
    Bearbeitung am Compi wirklich gut - Planungen mit MS machen mir sehr viel spaß .
    Mit der Halterung von Touratech und einem Scala Rider G4 eine richtig tolle Verbindung .
    Allerdings muß ich dir recht geben, wenn du auf MP3 verzichten kannst ist das neue ein besserer Tip .

    Mir nach - ich folge euch !

  • Servus zusammen,


    hat einer von euch schon dass Zumo LM390 getestet. Bin gerade daran mir ein neues Navi anzuschaffen und noch unsicher ob es ein TomTom Rider oder eben das LM 390 sein soll. Laut Internet Test soll Garmin eigentlich besser als TomTom sein.
    Vielleicht hat ja schon einer Erfahrung mit dem Gerät.

    Gruß
    Uwe



    Die Einen kennen mich,
    die Andern können mich.


    Drosseln sind Vögel. Sie in Motorrädern einzusperren ist Tierquälerei.

  • Mittlerweile würde ich auch ein Garmin nehmen, die TomTom Modelle für Motorräder
    kotzen mich inzwischen heftig an.


    keine gescheiten Updates der Software,
    keine MP3 Funktion
    Scheiss Qualität der Abdeckklappen.....


    Soviel zu meiner Erfahrung mit TomTom

    Gruß 'Zippo
    :superman:

  • Update um die Garmin Zumo 350LM: Nach ein paar software updates funktioniert jetzt auch die Audio mit die Interphone F4. Dass heisst die Stimme kommt durch, allerdings nicht die warnung 'beeps' für Kameras u.a. Aber jetzt viel besser als vorher. Meine bewertung: 4½ von 5 Sterne :)

    Gruß


    Ped
    '97 "Black Stealth" GPZ
    Dänemark

  • Kacke, habe gerade den Louis Flyer bekommen: 20% Rabatt, leider nicht bei Garmin Produkten.
    Werde mir aber definitiv das Garmin LM390 anschaffen, vielleicht kommt ja bis zum Saisonstart noch ein gutes Angebot.
    Eure Berichte haben mich da restlos überzeugt. Dankeschön

    Gruß
    Uwe



    Die Einen kennen mich,
    die Andern können mich.


    Drosseln sind Vögel. Sie in Motorrädern einzusperren ist Tierquälerei.

  • Ich bin mit meinem Zumo 660 sehr zufrieden. Lediglich wenn 2-4 Kreisverkehre hintereinander kommen (gibt es in Frankreich) hat der Rechner Schwierigkeiten bei der Aktualisierung der Navigation bzw. des Bildaufbaus. Der Bildschirm ist gut ablesbar auch bei direkter Sonneneinstrahlung. Durch einen Lichtsensor wird das Display bei Dunkelheit in den Nachtmodus gebracht. Der GPS-Empfänger ist empfindlich genug um selbst in engen Schluchten noch das GPS-Signal zu empfangen.
    Der Kundendienst exzellent. Nach einem Defekt am USB-Anschluß bekam ich innerhalb von 3 Tagen ein komplett neues Navi.
    Durch das lifetime Kartenupdate gibt es aktualisierte Karten.
    Dabei kann es passieren das man eine Straße befahren will, die noch gar nicht gebaut ist.
    Dies liegt aber nicht am Navi.
    Als Alternative könnte ich mir auch Smartphone, Phablet oder Tablet vorstellen.
    Allerdings sollte das Kartenmaterial im Gerät vorliegen und nicht via Onlinenavigation zugespielt werden.

    Flensburg ist wie Payback – ab 8 Punkten gibt’s ein Fahrrad.


    :hand-flower: Schöne Grüße aus München :flower-dead:


    :surrender: Robbie

  • Habe mir gerade das Garmin 390LM bestellt, werde dann nach Ostern mal eine kleine Bewertung abgeben. Den Angel GT teste ich da auch gleich noch(freu).

    Gruß
    Uwe



    Die Einen kennen mich,
    die Andern können mich.


    Drosseln sind Vögel. Sie in Motorrädern einzusperren ist Tierquälerei.

  • Hallo zusammen,
    habe heute mal die Reifen eingefahren. Die Dinger machen auf den ersten 300km einen recht guten Eindruck. Gutes Einlenken und ganz geringes Aufstellen, Haftung auch gut.
    Das Garmin 390LM ist auch gleich mal ausprobiert worden:
    -Display war auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesbar
    -die Option kurvenreiche Strecke funktioniert auch (das Ding hat mich auf Stassen geführt die ich auch in meiner näheren Umgebung nicht gekannt habe und bestimmt auch nie gefunden hätte)
    -Halterung ist stabil und hält Vibrationsfrei
    -Schön ist auch die wo war ich Funktion
    Kurzum ich habe zumindest bei meiner ersten Fahrt mit dem Zümo nichts Negatives gefunden. Ich kann das Teil trotz des doch relativ hohen Preises empfehlen.

    Gruß
    Uwe



    Die Einen kennen mich,
    die Andern können mich.


    Drosseln sind Vögel. Sie in Motorrädern einzusperren ist Tierquälerei.

  • Da das NavGear MX-350 was ich benutze, nur sein eigenes Bluetooth Headset unterstützt, hab ich meins mit einem Blauzahn Modul nachgerüstet, welches auch mit meinem Cardo System kompatibel ist. Ich werd die Tage mal Bilder davon einstellen. Arno hat sich heute schon von der Funktionalität überzeugt.

    Lieber 5 Sekunden feige, als ein Leben lang tot!

  • Hallo zusammen,
    ich versuche gerade am PC geplante Touren auf mein Garmin 390 zu übertragen, leider krieg ich dass nicht hin.
    Wie macht ihr das? Bzw auf welchen Ordner legt ihr die Routen?
    Ach ja eine Speicherkarte habe ich noch nicht drin, habe allerdings auch noch Speicherplatz übrig.
    Wäre schön wenn ihr mir da ein paar Tipps hättet.

    Gruß
    Uwe



    Die Einen kennen mich,
    die Andern können mich.


    Drosseln sind Vögel. Sie in Motorrädern einzusperren ist Tierquälerei.

  • Hat sich erledigt. Meine Touren waren einfach zu lang, mit unterteilen hat es geklappt.

    Gruß
    Uwe



    Die Einen kennen mich,
    die Andern können mich.


    Drosseln sind Vögel. Sie in Motorrädern einzusperren ist Tierquälerei.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!